Kulturpicknick

Bei angenehmen 24° C  kamen viele Besucher der Einladung des Vereins ‚Freie Gartenakademie‚, nach, im Schlosspark Münsters erstem „Britnic“ beizuwohnen.

Wenn auch einige Wolken den Himmel bedeckten, die Veranstalter und Gäste des Kulturpicknicks liessen sich davon nicht aufhalten und boten ein tolles Programm.

Live-Musik, Dudelsackspieler und Tänzerinnen traten auf und boten ihr Programm dar.

Die Kinder konnten sich beim face painting schminken lassen und auch kulinarisch wurde man nicht im Stich gelassen.

Und so liesen sich auch spontan Passanten nieder, die eigentlich in den Botanischen Garten wollten.

Und ein weiteres Highlight gab es, dass es auf den Münsterschen Schlosswiesen noch nicht gegeben haben dürfte.

Schottische Hochlandrinder, sogenannte Highland Cattles wurden präsentiert.

Für alle, die Münsters erstes Britnic nicht besuchen konnten habe ich einmal ein paar Bilder hochgeladen:

Finanzieren tut sich die Veranstaltung durch freiweilige Spenden der Besucher.
Dafür waren ganz unaufdringlich kleine Behälter aufgestelt worden in die man ein paar Euro einwerfen konnte.

Gelohnt hat sich der Besuch alle Male.
So hoffe ich auch im kommenden Jahr wieder auf ein Britnic in Münsters Schlosspark hinweisen zu können.

In diesem Sinne, bis nächstes Jahr!

Britnic

Ein weiterer Veranstaltungshinweis erreichte unsere „Redaktion“:

Nachdem es vergangenes Jahr schon einmal ein Charleston Picknick am Aasee gab,
veranstaltet diesmal der Verein „Freie Gartenakademie“, inspiriert von den Picknick-Pausen britischer Musikfestivals,
Münsters erstes „Britnic“.

Kurator und Organisator Wilm Weppelmann vom Verein „Freie Gartenakademie“ lädt
alle Münsteraner und Interessierten
am Sonntag, den 10. Juli 2011 von 11 bis 15 Uhr in den Schlosspark ein, um mitzumachen.

Als Programm will man den Gästen englische Lesungen, Theaterszenen und Konzerte präsentieren.

Benötigt wird nicht viel:
Eine Decke, ein gut gepackter Picknickkorb, Freunde und gute Laune.
Zu hoffen ist, dass das Wetter mitspielt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter folgender Webseite:

Verein „Freie Gartenakademie“
oder telefonisch bei Wilm Weppelmann, Telefon: 0251 – 25211

Edit 06.07.2011:
Offenbar gibt es auch die Webseite zum Britnic:
www.britnic.de

Edit 10.07.2011:

HIER der Artikel von unserem Besuch des 1. Britnics in Münster