Kraftstoff-Höchstpreise im Münsterland

Edit 17.08.2012 – Neues Rekordhoch mit €1,78 pro Liter Super-Kraftstoff E5, 1,74€ für Super E10, 1,58€ für einen Liter Diesel.
Edit 14.01.2015 – Durch Krisen im Nahen Osten und der Ukraine Ölpreis unter $50, Benzinpreise mit €1,20 pro Liter Super-Kraftstoff E5, 1,18€ für Super E10 und 1,03€ für einen Liter Diesel auf einem 5-Jahrestief.

Allzeithoch 

Am heutigen 17. August 2012, zum Ende der Sommerferien in NRW, wurden in den Abendstunden für den Liter Super Kraftstoff Rekordpreise von € 1,78 und pro Liter Diesel € 1,58 an Münsters Tankstellen fällig.

17.08.2012 , Westfalentankstelle Münster  17.08.2012 , Aral Tankstelle Münster

Dollar-/Eurokursentwicklung

Heute dotiert der Kraftstoffpreis also 27 Cent höher für Benzin & 32 Cent höher für Diesel, als noch vor zweieinhalb Jahren wo der Dollar noch mit € 1,37 im Kurs stand und kurze Zeit später, am 7.6.2010, auf den niedrigsten Stand mit €1,19 pro US-$, fiel.


(credit: onvista.de)

Am heutigen Tage ist der Dollar € 1,236 wert. Die Bedingungen sollten hier also eigentlich ähnlich sein, wie bei unserer Messung in 2010.

Ölpreisentwicklung 

Der Ölpreis stieg nach den Anschlägen vom 11. September 2001 zu Beginn des Jahres 2002 von unter 18 $ pro Barrel bis zum Juni 2008 auf ein Allzeithoch von über 146 $ pro Barrel im Rahmen der seit 2007 beginnenden Banken-, Wirtschafts- und Finanzkrise.
In den Auswirkungen der Krise platzte die Ölpreisblase und der Ölpreis fiel im gleichen Jahr wieder auf 38 $/b.
Seitdem schiesst der Kurs wieder extrem nach oben.
Krisen, wie die Eurokrise und der arabische Frühling, heizen den Anstieg weiter an und kürten das Jahr 2011 zum teuersten Öljahr in der Geschichte.


(credit: www.tecson.de)

Preisentwicklung in Münster:

.                                     06.1993 | 07.2008 | 03.2010 | 08.2012 | 01.2015
Öl/Barrel                       ~16 $   |   ~146 $  |   ~79 $   |    ~96 $   |  ~50 $
Benzin/Liter    umger.~ 0,71€|  ~1,47 €  | ~1,47 €  | ~1,76 €   | ~ 1,17 €

Ein weiterer Faktor, und hier hat die politische Weltgemeinschaft trotz heftiger Kritik bislang noch nicht reagiert, sind spekulative Optionskäufe. Sie haben grundlegenden Einfluss auf den Ölpreis.
Ausserdem reagieren die Kurse kurzerhand auf weltpolitische und wirtschaftsbezogene Meldungen, insbesondere wenn diese die Ölexportierenden OPEC-Länder, oder die großen Ölverbrauchsländer betreffen.

Enorm betroffen von dieser Situation sind die Millionen Pendler, die jeden Tag Ihr Fahrzeug nutzen müssen um Geld zum tanken zu verdienen. Auch treibt ein hoher Treibstoffkostenpreis die Preispirale an und verteuert weitere Dinge des alltäglichen Lebens…

Wiederhergestellt

Wie hier berichtet, wurde seit gestern am Kunstwerk an den Agravis-Silotürmen gearbeitet.

Dirk Witten, Unternehmenskommunikation von Agravis, erklärte uns freundlicherweise
in einem Kommentar, was dort passierte – das Kunstwerk wurde umfassend saniert.

Heute schon – und dass trotz zum Nachmittag hin schlechten Wetters – wurden die drei Industriekletterer mit Ihrer
Arbeit fertig und „der Stier“ von Pellegrino Ritter strahlt wieder in leuchtenden Farben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke noch einmal an Dirk Witten von der Agravis Unternehmenskommunikation!

Arsch ab!

Momentan fehlt dem Stier auf dem rund 1.500 qm großen Kunstwerk an den Agravis-Silotürmen am Kanal, der Hintern.

Dieser durchaus nicht unwichtige Teil des Kunstwerks von Pellegrino Ritter, das im Mai 2003 installiert wurde, liegt vor den Silos am Boden, während Menschen auf dem Dach zu sehen sind.

Mir ist derzeit nicht klar ob sich das Kunstwerk selber von dannen gemacht hat, wegen Arbeiten entfernt werden musste oder ob andere Gründe zu dieser unglaublichen Ansicht geführt haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Edit 19.10.2011:
Die Firma Agravis hat sich freundlicherweise auf diesen Artikel gemeldet und in den Kommentaren auch die Hintergründe erklärt.
Das Kunst-am-Silo Werk mit dem Stier von Pellegrino Ritter wird derzeit saniert, damit es bald wieder in leuchtenden Farbenen für uns zu sehen ist.
Vielen Dank für die freundliche Auskunft an Dirk Witten !