Senderöffnung

Just am Eröffnungstag des zweiten XXL Sendes in Münster trat ein Phänomen ein.
Sonnenschein.

Ein in Zusammenhang mit Send und Münster höchst seltenes Ereignis.

Artikel und Bilder, bitte klicken:

Um so erfreulicher für die Schausteller und alle Besucher des Sendes, der in
eine Baustellenreiche und Parkplatzarme Zeit in Münster fällt.

Der Sonnenschein konnte aber nicht darüber hinweg täuschen, dass der Winter,
seine Spuren hinterlassen hatte. Vom Schnee durchnässter Boden
wird auch auf diesem Frühjahrssend das Schuhwerk des einen oder
anderen Gastes ruinieren.

Vor Eröffnung wurden noch einmal alle Wasseransammlungen
von den Dächern der Schaustellerwagen beseitigt
um böse Überraschungen zu vermeiden:

Viele alte und neue Attraktionen warten auf die Besucher des
2. XXL Sendes in Münster, der neun Tage lang auf dem Hindenburgplatz gastiert.

Also nicht verschlafen und auf zum Send.

Am Freitag, den 12. März gegen 21 Uhr wird das Feuerwerk den Sendhimmel
über Münster erleuchten.

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*