Verletzte Elster

Bei meinem heutigen Spaziergang,
auf dem Gelände der Speicherstadt in Coerde,
stolperte ich fast über einen Vogel, der auf der Strasse sass.

Erst dachte ich es handelte sich um ein ein totes Tier, denn der Vogel
bewegte sich nicht, obwohl ich schon sehr nah war.

Bei näherem hinsehen schreckte ich ein wenig zurück,
denn die Elster war am Kopf blutig nass und offensichtlich schwer verletzt.
Dann erst sah ich, dass der Vogel noch mit den Augen blinzelte, also lebte.

Hier zwei Fotos die ich aufgenommen habe.
Vorsicht, nichts für schwache Nerven.
Also zu den Bildern und dem weiteren Artikel bitte weiter klicken
Weiterlesen

Der Umwelt zuliebe

Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache.

Ab dem 1. Januar 2010 soll der Innenstadtbereich Münsters eine Umweltzone werden.
Alle umweltschädlichen Stoffe und Gase machen dann an den
imaginären Grenzen kehrt und suchen sich fortan Umweltzonenfreie Innenstädte.

Natürlich ist das nicht so und genau deswegen sind die sogenannten
Umweltzonen auch so umstritten.
Aber die Werte für Stickstoffdioxid (NO2), der Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm,
waren in der Vergangenheit immer wieder zu hoch.

Folgender Bereich soll also ab dem kommenden Jahr nur noch von
Fahrzeugen mit der gelben oder grünen Umweltplakette befahrbar sein:

(Bitter weiter klicken)
Weiterlesen