Arsch ab!

Momentan fehlt dem Stier auf dem rund 1.500 qm großen Kunstwerk an den Agravis-Silotürmen am Kanal, der Hintern.

Dieser durchaus nicht unwichtige Teil des Kunstwerks von Pellegrino Ritter, das im Mai 2003 installiert wurde, liegt vor den Silos am Boden, während Menschen auf dem Dach zu sehen sind.

Mir ist derzeit nicht klar ob sich das Kunstwerk selber von dannen gemacht hat, wegen Arbeiten entfernt werden musste oder ob andere Gründe zu dieser unglaublichen Ansicht geführt haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Edit 19.10.2011:
Die Firma Agravis hat sich freundlicherweise auf diesen Artikel gemeldet und in den Kommentaren auch die Hintergründe erklärt.
Das Kunst-am-Silo Werk mit dem Stier von Pellegrino Ritter wird derzeit saniert, damit es bald wieder in leuchtenden Farbenen für uns zu sehen ist.
Vielen Dank für die freundliche Auskunft an Dirk Witten !

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Arsch ab!

  1. Pingback: Wiederhergestellt « Mein Münster-Tagebuch

  2. AGRAVIS says:

    Keine Sorge, da ist weder der A***, noch der Lack ab. Wobei Letzteres schon ein wenig. 😉

    Da der Stier „in die Jahre gekommen“ ist, bedarf es einer umfassenderen Sanierung des Kunstwerkes. Die hat am Hinterteil begonnen.

    In Kürze wird der Stier wieder in neuem Glanz erstrahlen.
    Wir halten euch auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*