10 Jahre Maislabyrinth Münster

Heute öffnete zum zehnten Mal das Maislabyrinth am Maikotten seine Eingangspforte.

Dieses Jahr warten unter dem Motto „Groener geit @ nich“, 3,75 Kilometer Irrwege im Maisfeld auf die Besucher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Noch bis Oktober können Groß und Klein
Samstags von 14 bis 20 Uhr,
Sonntags: 11 bis 20 Uhr
Mittwochs, Donnerstags und Freitags von 15 bis 20 Uhr,  Ihr Glück versuchen.

In der Ferienzeit gelten etwas andere Zeiten, nämlich:
von Montags bis Freitags 15-20 Uhr
Samstags: 14 bis 20 Uhr
und
Sonntags: 11 bis 20 Uhr.

Für die Fußballfans unter den Besuchern ist auch gesorgt. Die WM Spiele werden als Public Viewing auf Leinwand gezeigt.
Es sollte also für jedermann etwas dabei sein.

Erstmals ganzjährig kann jetzt auch an der Bauernolympiade-Münster teilgenommen werden, die auch auf dem Maikotten Gelände ausgetragen wird.

Weiterführende Informationen zu beiden Veranstaltungen, hier:
– Maislabyrinth Münster
– Bauernolympiade-Münster

Edit 02.02.2016:
Schade: Das Maislabyrinth am Maikotten wird seit dem Jahr 2012 nicht mehr fortgeführt.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to 10 Jahre Maislabyrinth Münster

  1. jp says:

    Das ist ja nicht so weit von mir entfernt, also hab ich schon die jüngere Verwandtschaft eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*